Rock im Garten 2024

 

13. Juli 2024
18:30 Uhr

ANDERSVOLL
Brozzo
foursides
Gleis 13
Werk XLI

Einlass: 17.30 Uhr

Eintritt frei

Ev. Gemeindegarten Langenau

Der Rock im Garten ist eine Veranstaltung der Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Langenau. Damit alle kommen können, wollen wir keinen Eintritt erheben und die Bands, welche unsere Idee unterstützen, spielen ebenso umsonst.

Durch den Status Jugendveranstaltung ist es Jugendlichen bis 14 Jahren gestattet, sich bis 22:00 Uhr, (Jugendliche ab 14 Jahren sogar bis 24 Uhr) bei uns aufzuhalten. Wir achten in besonderem Maße auf die Regeln des Jugendschutzgesetzes: Kein Alkohol unter 16, generell keine branntweinhaltigen Getränke auf dem und um das Gelände, Rauchen ab 18 Jahren. Am Eingang wird mithilfe von Armbändern eine Alterskennzeichnung durchgeführt, sowie evtl. ein Blick in Taschen und Rucksäcke geworfen, denn fremde Getränke wollen wir nicht im Garten, da wir auf den Erlös des Verkaufes angewiesen sind. Trotz - oder auch wegen dieser Regeln - waren die Veranstaltungen in der Vergangenheit erfolgreich.


andersvoll

Wir sind Andersvoll und so heißt auch unsere Band. Im Sommer 2021, noch unter dem Namen "bloddy phoenix" gegründet, ging alles los. Angefangen haben wir mit einfachen Punk Covern, doch haben wir mittlerweile auch ein Repertoire an eigenen Songs. Uns in eine Genre Schublade zu stecken dürfte fast unmöglich sein, wobei es harter Rock n Roll mit Punk und Metal Einflüssen ganz gut trifft. Auftritte hatten wir bereits in einigen Ulmer Szene Clubs, aber es hat uns sogar schon bis nach Wangen im Allgäu verschlagen. Jeder Auftritt ist uns ein Fest, in das wir mit dem Ziel, so viel Spaß wie möglich zu haben, gehen.


brozzo

BROZZO - Rockt! Schwäbisch! 
Brozzo haut Dich mit den berüchtigten und verwegen "Saumäßigen Texten" weg: Purer "Hau'-drauf-und-los"- Rock mit zwei Gitarren, Schlagzeug, Bass und Gesang der das Wort verdient!
Schwäbisch Puristisch ROCKIG HEIDANEI !!!!!

Bild:  Luis Klink 


foursides

Foursides ist eine 5-köpfige Band aus dem Raum Ulm! Ihre aus eigener Feder stammenden Songs mit den verschiedensten Einflüssen der Bandmitglieder sind dem Pop-Rock Genre zuzuordnen. Durch ihren unverwechselbaren Sound packen sie ihr Publikum bereits mit dem ersten Takt, sodass “Nebenwirkungen” wie Klatschen, Tanzen, Singen und Springen unvermeidbar sind und in jedem Fall in Erscheinung treten - so geschehen z.B. im Ulmer Zelt oder in verschiedenen Lokalitäten und bei Open-Airs in der Regio


gleis 13

Gleis13 - Rockmusik, die du im Auto lauter drehst, zu der du an der Bar deinen Whiskey bestellst, zu der dein Fuß tippt, dein Kopf mitnickt, zu der du komplett abgehst. Zu der du pogst, zu der du moshst, zu der du deine Liebsten auf die Schultern nimmst. Zu der du stagedivest, mitsingst, zu der du dein Feuerzeug in die Höhe streckst.


WERK XLI

Gitarre, Bass, Drums und Keytar, das ist Werk XLI. Fetziger, energiegeladener, voluminöser alternative Punkrock, der sich gelegentlich am Metal bedient. In aktueller Besetzung seit Ende 2021, benannt nach ihrem Gründungsort Fort Friedrichsau, Werk 41 der Bundesfestung Ulm. Im Sommer 2022 veröffentlichten sie ihre selbstproduzierte EP, betitelt „Werk XLI“. Genau ein Jahr später folgte die neue Single „Hölle auf Erden“. Im Dezember wurde 2023 mit zwei Single Releases abgeschlossen, “NEIN” und “Zuhause”.


FAQ

Was gibt es an Getränken?
Im Ausschank sind Spezi, Apfelschorle und verschiedene Flaschenbiere und Radler sowie Weißweinschorle.

Gibt es was zu Essen?
Pommes und Grillwurst ...

Wo findet die Veranstaltung statt?
Der evangelische Gemeindegarten liegt am Ortsrand von Langenau, zwischen dem Industriegebiet Kiesgräble und der Straße Richtung Göttingen, im Nollenriedlen. Am Gelände besteht keine Parkmöglichkeit.

Wo kann ich parken?
Am besten am FC-Sportplatz bei der Albecker-Tor-Schule parken (2 Gehminuten).

Wie lange ist der Weg zum Bahnhof?
Ungefähr 10 min zu Fuß, immer geradeaus.

Wo kriege ich weitere Infos?
Unter http://www.kirche-langenau.de, oder gezielt per Mail: johannes.weber@kirche-langenau.de

Bildnachweis Menschenmenge und brennende Gitarre: pixabay.de

Anfahrt

Anfahrt